Mietbedingungen

 

Eine vom Gast vorgenommene und vom Vermieter akzeptierte Reservierung begründet zwischen den beiden Parteien ein Vertragsverhältnis, den Beherbergungsvertrag.

 

Nachfolgend die Mietbedingungen für unsere Ferienwohnung in Kiedrich, Oberstraße 55 beinhalten auch den Buchungsablauf und die Bezahlung.

 

Mit Ihrer Buchung erkennen Sie diese Mietbedingungen an.

 

1. Vertragsabschluss und Bezahlung

 

Der Beherbergungsvertrag gilt als geschlossen, wenn der Gast das Angebot der Ferienwohnung angenommen hat und die Annahme durch eine Buchungsbestätigung vom Vermieter bestätigt wurde.  

 

Für die Bestätigung ist sowohl die schriftliche (auch per Mail), als auch kurzfristig die mündliche Form bindend.

 

Mit der Buchungsbestätigung erhalten Sie gegebenenfalls die Aufforderung eine Anzahlung zu leisten.

 

Die Anzahlung muss innerhalb von 21 Tagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung auf unserem Konto eingehen. Ist die Anzahlung nicht innerhalb der vorgegebenen Frist bei uns eingegangen, interpretieren wir die ausstehende Zahlung als Rücktritt vom Vertrag durch den Mieter. Siehe Punkt 2 AGB.

 

Die Bezahlung des Restbetrages/Gesamtbetrages erfolgt in bar am Tag der Anreise.

 

Der Beherbergungsvertrag verpflichtet Gast und Vermieter zur Einhaltung und kommt nur zwischen Vermieter und Gast, sowie die ihn begleitenden und angemeldeten Personen zustande. Eine nicht genehmigte Beherbergung fremder Übernachtungsgäste kann zur fristlosen Kündigung führen, ohne Erstattung der verbleibenden Übernachtungskosten.

 

2. Rücktritt durch den Mieter:

 

Der Mieter kann vor Beginn der Mietzeit durch schriftliche Erklärung gegenüber dem Vermieter vom Mietvertrag zurücktreten. Tritt der Mieter vom Mietvertrag zurück, so hat er pauschalen Ersatz in der nachfolgenden Höhe zu leisten:

 

·         bei Storno bis 30 Tage vor Mietbeginn 50 % des Mietpreises

 

·         bei Storno bis 14 Tage vor Mietbeginn 80 % des Mietpreises

 

·         bei Storno bis 7 Tage vor Mietbeginn 90 % des Mietpreises

 

·         bei Storno oder nicht Erscheinen am Anreisetag 100% des Mietpreises  

 

Maßgeblich ist der Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung beim Vermieter.

 

3. An- und Abreise:

 

Die Anreise ist ab 15.00 Uhr möglich. An Tagen, an denen wir keinen Gästewechsel haben, können gerne die An- und Abreisezeiten auch individuell abgesprochen werden.

 

Der Gast ist verpflichtet, dem Vermieter bei Anreise seinen gültigen Personalausweis oder Reisepass vorzulegen.

 

Um die Ferienwohnung für die nächsten Gäste vorzubereiten, ist sie bis 10.00 Uhr zu verlassen. Hierzu kann der Gast, wenn er das mit dem Vermieter zuvor ausdrücklich vereinbart, alle Schlüssel auf dem Esstisch in der Ferienwohnung hinterlassen und die Wohnungstür sowie das Hoftor zuziehen.  

 

4. Vorzeitige Abreise:

 

Bei einer vorzeitigen Abreise besteht kein Anspruch auf Erstattung des Mietpreises.

 

5. Buchungsangaben:

 

Für eine Buchung benötigen wir

 

·         Ihren Vornamen, Familiennamen,

 

·         die Namen der Mitreisenden,

 

·         sowie Ihre vollständige Adresse,

 

·         Telefonnummer und

 

·         E-Mail-Adresse (sofern vorhanden).

 

6. Übergabe beim Verlassen der Ferienwohnung:

 

Wir möchten Sie bitten, die Ferienwohnung in einem ordentlichen Zustand (besenrein) zu verlassen. Dazu gehört das Spülen des Geschirrs, die Trennung und Entsorgung Ihrer Abfälle in die dafür vorgesehenen Behältnisse im Hof (s. auch Info-Mappe in der Wohnung).

 

 

 

7. Haftung:

 

Der Mieter und seine Begleitpersonen haften im vollen Umfang für verursachte Schäden am Inventar, der Ferienwohnung oder am Haus. Eventuelle Schäden sollten uns sofort mitgeteilt werden und können in der Regel über Ihre private Haftpflichtversicherung reguliert werden.

Das Haus ist mit einer Schließanlage versehen, bei Verlust eines oder mehrerer Schlüssel hat der Gast dem Vermieter Schadensersatz für die Neubeschaffung sowie ggf. den Einbau einer neuen Schließanlage zu leisten.

 

8. Hausrecht:

 

Unter bestimmten Umständen (kommt sehr selten vor, z. B. Sicherungskasten in der Wohnung) kann es notwendig sein, dass der Vermieter die Ferienwohnung ohne Wissen des Gastes betreten muss. Bitte nennen Sie uns hier für den Notfall eine Mobiltelefonnummer, unter der wir Sie während ihres Aufenthaltes bei uns erreichen können.

 

9. Haustiere sind nicht gestattet:

 

Haustiere sind weder in den Ferienwohnungen, im Haus, noch auf dem Gelände erlaubt.

 

10. Rauchen ist im Gebäude nicht erlaubt:

 

Das Rauchen in der Ferienwohnung und dem dazugehörigen Keller ist nicht gestattet. Auf dem Balkon haben Sie die Möglichkeit dazu.

 

11. Einhaltung Nachtruhezeiten

 

Wir bitten um Einhaltung der Nachtruhezeiten von 22:00 Uhr bis 6:00 Uhr.  

 

12. Kündigung durch den Vermieter:

 

Der Vermieter kann das Vertragsverhältnis vor oder nach Beginn der Mietzeit ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn der Mieter trotz vorheriger Aufforderung die vereinbarten Zahlungen (Anzahlung oder Restzahlung) nicht fristgemäß leistet oder sich ansonsten in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass dem Vermieter eine Fortsetzung des Vertragsverhältnisses nicht zu zumuten ist. Der Gast hat die Ferienwohnung dann sofort zu verlassen. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Mietpreises besteht in diesem Falle nicht.

 

13. Preisminderung:

 

Bei einem kurzfristigen Ausfall von Einrichtungsgegenständen, der öffentlichen Versorgung oder durch höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf Preisminderung. Mängel an der Ferienwohnung sind sofort dem Vermieter mitzuteilen. Der Gast gewährt dem Vermieter eine Frist von 24 Stunden zur Beseitigung der Mängel. Spätere Reklamationen werden nicht akzeptiert. Preisminderungen aufgrund von Mängeln orientieren sich an der gängigen Praxis im Beherbergungsgewerbe und sind Gegenstand der Absprache mit dem Vermieter.

 

14. Verbrauchsmaterialien:

 

Unsere Ferienwohnung ist mit einer Grundausstattung an Toilettenpapier, Geschirrspülmittel, Lappen, Mülltüten und Kaffeefilter ausgestattet. Zusätzlicher Bedarf geht zu Lasten des Mieters.

 

15. Allgemeine Pflichten:

 

Der Gast ist verpflichtet, während der Dauer des Aufenthaltes, beim Verlassen der Ferienwohnung Türen und Fenster (gekippt ist okay) zu schließen, die Heizkörper auf mittlere oder niedrige Stufe runterzudrehen sowie Licht und technische Geräte auszuschalten.  

 

16. Salvatorische Klausel:

 

Sollte eine der zuvor beschriebenen Mietbedingungen rechtsungültig sein, so wird diese durch eine sinngemäß am nächsten kommende Regelung ersetzt. Die anderen Mietbedingungen bleiben davon unberührt und weiterhin gültig.

 

17. Gerichtsstand:

 

Gerichtsstand bei allen sich aus diesen Mietbedingungen oder dem Mietvertrag ergebenden Streitigkeit ist das zuständige Amtsgericht Wiesbaden. Zunächst sollte jedoch in jedem Falle versucht werden, Unstimmigkeiten außergerichtlich beizulegen.

 

18. Anschrift und Kontaktdaten:

 

Silke Zimmer
Borksgäßchen 1
65399 Kiedrich

 

Telefon: 06123/63963

 

Ferien-bei-Zimmers@t-online.de